Museumsprojekt

Kinder haben Lust auf Museum! Das glauben Sie nicht? Die Grundschule Oberlichtenau hat eine in Sachsen einmalige Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden und wird dort anerkennend als die „Zwergenschule“ betitelt. Durch das Engagement des Oberlichtenauer Fördervereins gibt es nun eine dauerhafte Zusammenarbeit mit den Museen, die darauf abzielt, alle Schüler aufeinander aufbauend in allen Klassen in die Museen zu begleiten und mit thematisch und altersgerecht orientierten zweistündigen Führungen mit verschiedenen Aspekten der Kunst bekannt zu machen. Zentraler Ort ist das Albertinum, bei Sonderausstellungen oder anderen Gelegenheiten werden aber auch andere Museen aufgesucht.

Museumsprojekt

Alle Schüler, die an der Grundschule Oberlichtenau zur Schule gehen, haben nach Durchlaufen ihrer Grundschulzeit acht Besuche in den Staatlichen Kunstsammlungen mit verschiedenen Aspekten der Kunst, Natur, Sachkunde etc. unternommen und bisher lässt sich feststellen: Unsere Kinder haben Lust auf Museum!

Der VFBE stärkt dieses „Museumsprojekt“ besonders, indem er sämtliche Kosten dieser Ausflüge übernimmt. Und dafür werden Sponsoren dringend benötigt. Was haben Sie von Ihrer Unterstützung? Sie tragen zur kulturellen Bildung der Kinder bei und selbstverständlich werden wir Ihre Unterstützung einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich machen – sprechen Sie uns an!